Verlag und Galerie für Kunst und Kunsttherapie GmbH
Friedrich Hölderlin und die Einheit in Göttlichem-Harmonischentgegengeseztem






Bei der Neuerscheinung des Hölderlin-Buches geht es dem Herausgeber insbesondere darum, darzulegen, dass es sich bei Hölderlins ab 1806 eingetretener Psychose nicht um eine endogene, also aus psychischer Disposition zwangsläufig sich entwickelnde Psychose, handelt. Die Zwänge, die Hölderlins existentiellen Aufbruch "ins Offene" im Turm enden lassen werden in 4 Kapiteln ausführlich untersucht. So das gestörte Verhältnis zu seiner Mutter durch ihre Einengung auf die Theologie des 18.Jahrhunderts, den Pietismus und Hölderlins Abneigung gegen den Pfarrerberuf, dagegen Hölderlins aus dem Empirismus und der Transzendenz gewonnener "Glaube" und seine genialen Zeugnisse hierüber, sowie die unglückliche Liebe zu Susette Gontard und schließlich Heimkunft. Aus dem Werk Hölderlins wird der wichtige längere Aufsatz "Über die Verfahrensweise des poetischen Geistes" zitiert und kommentiert. "Poetisch" bezeichnet hier, vom griechischen "Poiesis" her, die Kraft, die etwas ins Werk setzt. Insofern ist die poetische Theologie, die Hölderlin vertritt, eine Disziplin, die kulturelle Kreativität der christlichen Religionen, wie sie sich in Liedern, Bildern, Liturgien und Literatur ausprägt, als genuine Quelle theologischer Kenntnis zu betrachten. Mit den ausführlichen Textbeispielen aus dem Spätwerk Hölderlins will der Herausgeber anschaulich machen, welchem Bereich er sich in diesem Kapitel zuwendet, nämlich dem der Philosophie, der Transzendenz und der Phänomenologie. Zu diesen Themen werden von namhaften Autoren herausragende Beispiele genannt. Ergreifend sind die Kapitel über die unglückliche Liebe zu Susette Gontard und Heimkunft.

Insgesamt entsteht durch dieses Buch - unabhängig von der großen Dichtergestalt - ein neues Bild des Menschen Friedrich Hölderlin.


Friedrich Hölderlin und die Einheit in Göttlichem-Harmonischentgegengeseztem
Herausgeber: Jürgen Thies
Preis € 23,50
ISBN 978-3-9816589-0-3
bestellen
Warenkorb
Anzahl: 0
Gesamt:   0.00